• Bäume und Garten

    Bäume sind die größten aller Pflanzen, und dementsprechend dominieren sie auch im Bild eines Gartens. Mit ihrer Krone bestimmen Sie die Silhouette, die das Grundstück gegen den Himmel squirrel-1376824_640bildet. Von ihrem Laub, den Ästen und den Wurzeln hängt weitgehend die Bepflanzung ihrer Umgebung ab. Die Art, wie er seinen Schatten wirft, beeinflusst den Charakter eines Gartens ganz entscheidend. Doch nicht jeder Besitzer eines Gartens hat das Glück, einen oder mehrere alte Bäume als Blickfang im Garten zu haben. Das kann ein Vorteil, aber auch ein Nachteil sein, bei einem alten Bestand an Bäumen muss man sich mit der Gestaltung des Gartens ziemlich genau nach den Bäumen richten, um eine harmonische Wirkung zu erzielen. Man sollte sich jedoch mit der Säge zurückhalten, wenn ein Baum nicht so ganz in die Planung passt, die man sich diesbezüglich zurechtgelegt hat. Man sollte immer bedenken, wie lange so ein etwas größerer Bann braucht, um zu einem imponierenden Solitär zu werden. … Keep reading
  • So geht Insektenschutz wirklich

    Ab Frühling geht es los und dauert meistens bis in den späten Herbst. Gemeint ist der Überfall von Insekten in der eigenen Wohnung, aber dagegen kann schließlich etwas getan werden. Fliegen fly-396223_640(1)und Mücken sind äußerst nervig. Letztere können fiese, juckende Stiche hinterlassen, die in vielen Fällen noch Tage später zu sehen sind. Sogar der Appetit kann einem vergehen, wenn sich auf der Marmelade Fliegen tummeln. Damit das nicht geschieht, sind Fliegengitter nötig und zwar vor jedem Fenster. Es brauchen heute auch nicht mehr unbedingt die ungeliebten schwarzen Fliegengittertüren und Fliegenfenster zu sein, denn der Handel hat einiges mehr zu bieten. Wer sich zum Thema Fliegengitter weitere Infos holen möchte, auf der Seite fliegengitter-versand.de gibt es neben vielen Infos auch einen Shop zum bestellen. Fliegengitter gibt es heute schon in mehreren Varianten, so können nicht mehr nur Insekten draußen gehalten werden, sondern es gibt Funktionsgewebe, das dafür sorgt, das nicht zu viel Hitze in die Räume kommt und auch für Allergiker ist etwas dabei. … Keep reading
  • Kork – Boden aus Baumrinde

    Kork, gewonnen aus der Rinde der Korkeiche, verfügt von Natur aus über eine sehr markante Optik. Als Bodenbelag war er daher lange Zeit ein Nischenprodukt für besonders ökologisch cork-oak-505263_640orientierte Bauherren. Heutzutage sind auch Korkböden in unzähligen Farben und mit vielen Mustern bedruckt lieferbar und werden als universell einsetzbare, natürliche Alternative zu Vinyl oder Laminat angeboten. Dabei sind sowohl abstrakte Farbgestaltungen möglich, wie auch allerlei Imitationen, wie zum Beispiel die eines Natursteinbodens. Doch auch eine unbedruckte Korkoptik ist nach wie vor erhältlich.

    Kork bedeutet Isolierung und Energieeinsparung

    Kork dürfte neben Teppich der beste Werkstoff sein, der schalldämpfende Eigenschaften besitzt. Gegenüber von Teppichen hat Kork allerdings den Vorteil, dass er, wenn unbehandelt, für Allergiker hervorragend geeignet ist. Außerdem ist dieses Material besonders pflegeleicht und widerstandsfähig. Natürlicher Kork wird vor allem von Bauherren benutzt, die der ökologischen Bauweise den Vorrang geben. Neben guten Schalleigenschaften besitzt dieses Material auch noch wärmedämmende Eigenschaften und kann helfen Heizkosten einzusparen. … Keep reading
  • Sind Tiere erlaubt?

    dog-624951_640Tiere sind etwas Wunderbares. Sie werten das Leben von vielen Menschen auf. Dennoch werden sie nicht in jedem Mietshaus, in jeder Wohnung gerne gesehen, egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Hierbei ist es leider vollkommen unerheblich, ob es sich um einen Hund, eine Katze, ein Kaninchen oder einen Wellensittich handelt. Viele Vermieter sind leider der Ansicht, dass ein Tier sowohl eine Lärm- als auch eine Geruchsbelästigung für andere Mieter darstellen könnte. Auch denken einige, die Wohnung könnte Schaden erleiden. In diesem Punkt sind viele Vermieter sehr eigen und nehmen entsprechende Passagen sogar in den Mietvertrag auf. Diese jedoch ist gemäß eines Urteils des Bundesgerichtshofes, AZ: VIII ZR 168/12, vom 20.03.2013, nicht rechtens. Denn ein generelles Haltungsverbot kann nicht durchgesetzt werden. … Keep reading
  • Mottenalarm

    Kennen Sie das: Sie wollen Ihr bestes Kleid anziehen und es ist stellenweise durchlöchert? Oder Sie wachen des Nachts auf, weil irgendetwas immer wieder mit einem lauten Klack gegen die animal-1299021_640Lampen oder das Fenster platschen? Richtig geraten: Sie haben Untermieter – nämlich Motten. Nein, eigentlich sind Motten kein Grund zur Panik. Und doch möchte man sie lieber vor dem Fenster wissen – also draußen! Doch wie wird man Motten wieder los?

    Die unterschiedlichen Mottenarten

    Ja, Sie haben richtig gehört. Es gibt viele verschiedene von ihnen. Am häufigsten haben wir es mit den Kleidermotten zu tun. Sie nisten sich sehr gerne in Kleidungsstücken ein, die wir längere Zeit bereits nicht getragen haben: Winterjacken, Ballkleider, Anzüge. Dies kann man bereits im Vorwege versuchen zu vermeiden. So sollte Kleidung grundsätzlich nur in gewaschenem Zustand für einen längeren Zeitraum eingelagert werden. … Keep reading
  • Oh nein – Lebensmittelmotten in der Küche

    bread-1281053_640Ist Ihnen das auch schon einmal passiert? Sie öffnen den Küchenschrank und Ihnen kommt etwas kleines Graubraunes entgegen geflogen? Glückwunsch – Sie haben gerade eine Lebensmittelmotte aufgeschreckt. Das Dumme an der Geschichte ist leider nur: Wenn Sie gerade eine aufgeschreckt haben, sind mit Sicherheit noch viele Eier, Larven und vielleicht noch andere, adulte Motten genau in diesem Schrank und vermutlich auch allen anderen Lebensmittelschränken zu finden. Was tun, damit sich die Plage nicht weiter ausbreitet?

    Die Antwort ist einfach und arbeitsreich

    Alle befallenen Lebensmittel müssen sofort entsorgt werden. Im Anschluss sind die Schränke ganz besonders sorgfältig zu säubern. Die Eier und Larven der Lebensmittelmotten können sich nämlich auch in extrem schmalen Ritzen verstecken. Und dann kommen sie prompt wieder zum Vorschein. … Keep reading
  • Upcycling mit Baumaterial

    construction-646914_640Ist es bei Ihnen auch so, dass bei jedem Renovierungsvorhaben so einiges an Material übrig bleibt? Das Schöne daran ist, dass man diese Werkstoffe irgendwie noch bei anderen Projekten unterbringen kann. Mit Betonziegeln und Schalungssteinen beispielsweise kann man wunderbare, individuelle Möbelstücke für fast alle Räume schaffen.

    Was sind Schalungssteine?

    Schalungssteine sind aus Beton gefertigt und haben einen hohlen Kern. Für den Bau eines Massivhauses sind sie zwingend notwendig. Sie werden in massiven Mauern verbaut. Bei großenrahmigen Renovierungsarbeiten werden sie leider oft einfach in den Container geworfen.  Dabei sind sie noch sehr gut zu gebrauchen, solange sie heil sind. … Keep reading
  • Heimwerken und Arbeitsschutz

    Nicht nur zur eigenen Sicherheit sollte der Heimwerker mehr Augenmerk auf die Sicherheit an ihrem „Arbeitsplatz“ legen. Auch eine Entlastung der Notaufnahmen am Wochenende wäre schön. hammer-28629_640Es ist schon unglaublich, dass pro Jahr um die 300.000 Menschen mit Verletzungen dort vorstellig werden, die sich bei Heimwerken zugezogen haben. Schnittverletzungen, Verstauchungen und Prellungen sowie natürlich Knochenbrüche gehören zu den üblichen bekannten Komponenten.

    Es ist eine Crux mit den Elektrogeräten

    Ob beim Heckeschneiden oder bei Zuschneiden einer Holzplatte – es gibt Augenblicke, da weiß man einfach nicht, wohin mit dem Stromkabel. Nicht überall ist der Einsatz eines Akkugerätes möglich. In solchen Fällen gilt es, sich bereits im Vorwege zu überlegen, wie man das Stromkabel sichert. Grundsätzlich sollte man nur Elektrogeräte verwenden, die mit CE oder GS bzw. dem TÜV Siegel bedacht wurden. Sie sind von unabhängigen Instituten auf ihre Sicherheit geprüft worden, was die Verletzungsgefahr verringert. Ein vorheriges Lesen der Bedienungsanleitung kann ebenfalls zur Sicherheit beitragen. … Keep reading